Start Anime Analysen In Japan verkaufte Anime von 2000 – 2017

In Japan verkaufte Anime von 2000 – 2017

48
3

Ist jetzt reines Bilderspamming, jedoch wie ich finde ist sowas ein „good to know“. Auch erkennt man den Animegeschmack der Japaner im Laufe der Zeit.

Wichtig zu beachten:

– nur TV-Serien
– keine Longrunner
– von 2000 – 2015 sind die Re-Release miteinbegriffen

Noch etwas generelles zur Animeindustrie:

– pro Volume sind nur zwei Folgen in Japan, teilweise nur eine Folge
– eine Volume kostet umgerechnet 60€ – 90€ in Japan
– ab 5.000 verkauften Einheiten gilt ein Anime als Erfolg. Ab 7.500 Einheiten schreibt das Studio positive Zahlen und macht Gewinn (unabhängig vom Merchandise)

Und ja, ich finde es mehr als Schade das durch das Nischendasein in Deutschland solche Auflistungen nicht möglich sind.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.