Start Anime Blickpunkt! Blickpunkt! 7 Anime des Anbieters Watchbox

Blickpunkt! 7 Anime des Anbieters Watchbox

67
0

Teil vier von Blickpunkt! bringt uns nun erneut in die Gefilde des Online-Streamings. Heute mit dem Online-Portal Watchbox (ehemals Clipfish). 

Die zum RTL-Konzern gehörende Plattform existierte schon seit 2006 und machte im Juli 2017 eine Umstrukturierung, und legt nun seinen Fokus auf das Online-Streaming wie Netflix und Anime-on-Demand, anstatt ein Youtube Konkurrent zu sein.

Der Service ist KOMPLETT kostenlos und wird mit Werbeeinblendungen VOR und NACH der Folge finanziert. Es gibt lediglich die Möglichkeit Anime mit deutscher Sprachausgabe anzuschauen, außer es wird mit deutschen Untertitel geworben – eine Umstellungsmöglichkeit von Sub/Dub wie z.B. bei Anime-on-Demand existiert nicht.

Watchbox ist im Gegensatz zu Crunchyroll ein Anbieter, der neben Titel, die es nur Online gibt, auch Anime anbietet die einen physikalischen Release bekommen haben. So gibt es eine Variation aus Publishern, wie zum Beispiel Anime House, Peppermint, KSM Anime oder Universum Anime.

Bitte beachtet, dass dies mein eigener Geschmack ist. Sollten Anime fehlen, bei denen ihr denkt, dass sie auch dabei sein sollten, könnt ihr es gerne in die Kommentare schreiben. Alle Amazon-Links gehören zum Affinate-Programm. Mit dem Kauf über diesen Link unterstützt ihr mich ein bisschen – ohne Aufpreis oder Umwege!

Gintama

Typ: TV-Serie
Episoden: 37 / 201
Erscheinungsjahr: 2006
Genre: Comedy, Action, Abenteuer, Fantasy

Streambar auf:
Watchbox | Animax Plus

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Käuflich erwerblich auf: Amazon | Anime-Planet

Keine Frage – Gintama ist sehr speziell. Sei es der abgedrehte Humor oder die Mischung aus Nonsense-Komödie und „ernsten“ Geschichten (die übrigens erst ab Episode 30 passieren). Gintama ist nicht nur in Japan populär und extrem erfolgreich, auch der Westen kommt immer in den Geschmack von Gintoki & Co. Neben den 37 Episoden bietet Watchbox außerdem die ersten beiden Filme ebenfalls zum Streaming an.

Ob und wann weitere Gintama-Folgen verfügbar sind, ist mir nicht bekannt.

Jormungand

Typ: TV-Serie
Episoden: 12 (24 mit Staffel 2)
Erscheinungsjahr: 2012
Genre: Action, Military, Comedy
Streambar auf:
Watchbox | Anime-on-Demand

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Käuflich erwerblich bei Amazon und Handel mit DVDs.

Jormungand ist der klassische Action-Anime im modernen Setting, der ohne große Umschweife zeigt, worauf es bei so einem Titel ankommt – sympathische Charaktere, gute Gefechte und eine Portion Story. Der Anime bietet mit dem Kindersoldat Jonah zwar eine gewisse Brisanz, ist allerdings nicht komplett humorlos gestaltet und kommt trotzdem mit der Prise Gewalt, die man als Action-Fan eben braucht um am Ball zu bleiben.

Usagi Drop

Typ: TV-Serie
Episoden: 11
Erscheinungsjahr: 2011
Genre: Slice of Life, Drama
Streambar auf:
Watchbox | Anime-on-Demand

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Käuflich erwerblich bei Amazon.

Mit Usagi Drop erwartet uns eine herzerwärmende Geschichte um Daikichi, der wider Willen eine Adoptivtochter bekommt. Die Serie ist trotz der Thematik liebevoll geschrieben und kann als „Feelgood Anime“ bezeichnet werden. Zwar ist die Serie zu stark darauf fokussiert, die positive Seiten von Kindererziehung zu zeigen, doch das stört absolut nicht. Als Bonus hat Watchbox noch ein TV-Special als Folge 12 betitelt – netter Zusatz, mehr aber nicht.

Shirobako

Typ: TV-Serie
Episoden: 24
Erscheinungsjahr: 2014
Genre: Alltagsdrama, Komödie

Kaufen: Anime-Planet || Amazon DE

Streambar: Watchbox

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Wie schon bei meinem Blickpunkt! zu den Titel von KSM Anime kann ich hier nur meine Begeisterung für Shirobako ausdrücken. Der Titel ist noch aktueller den je, denn nicht viele Animefans wissen es überhaupt, wie eine Produktion solcher Serien aussieht.

Seit dem 01.10.2018 stehen nun auch die restlichen 12 Folgen zur Verfügung!

Serial Experiments Lain

Typ: TV-Serie
Episoden: 13
Erscheinungsjahr: 1998
Genre: Psychodrama, Psychological, Mystery, ???

Streambar auf: Watchbox

Kaufen: Amazon

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Mit Serial Experiments Lain erwartet uns ein 20 Jahre alter Klassiker, der nicht mit einem Kult-Opening aufwartet, sondern auch nach dieser langen Zeit eine Faszination erzeugen kann, von der viele Titel nur träumen können. Die Serie besticht durch eine Vermischung von Surrealität und der Realität. Ist es nun die Realität, in der die Dinge passieren oder ist das ganze nur virtuell? Die Thematik, die Lain besitzt und anspricht ist aktueller den je – ohne dessen Komplexität zu vernachlässigen.

Ich kann die Serie jedem empfehlen, der das gewisse Etwas beim Animeschauen vermisst.

Haibane Renmei

Typ: TV-Serie
Episoden: 13
Erscheinungsjahr: 2002
Genre: Slice of Life, Mystery, Drama

Streambar auf: Watchbox

Kaufen: Amazon

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Mit Haibane Renmei erwartet uns auf Watchbox der zweite Titel des Künstlers Yoshitoshi Abe (nach Serial Experiments Lain) – und dieser Einfluss ist unverkennbar, denn hinter Haibane Renmei erwartet uns ein Titel voller Symbolismus und religiösen Bezügen – gekonnt verworren für Interpretationsspielraum. Zwar ist Renmei nicht so sperrig wie Lain, doch auch hier muss bzw. sollte man durchgehend aufmerksam sein um am Ende die bestmöglichste Interpretation der Geschichte zu bieten.

.hack//Quantum

Typ: OVA / Film
Episoden: 1
Erscheinungsjahr: 2010
Genre: Actiondrama, Comedy, Fantasy

Streambar auf: Watchbox | YouTube/Netzkino

Kaufen: Amazon

Beschreibung & weitere Informationen auf aniSearch.

Das Multimedia-Projekt .hack hat es nicht nur auf mehrere Spielableger gebracht, auch die Manga- und Animeadaptionen lassen sich hinsichtlich der Menge schwer einzuordnen. Mit .hack// Quantum haben wir einen Ableger der auf die 2006er Serie //Roots basiert und im gleichen Universum spielt. Trotzdem kann man //Quantum auch ohne Vorwissen schauen. Die OVA-Reihe, die hier als Film zusammengefasst worden ist, bietet für mich eine  mehr als gelungene Mischung aus Action, Fantasy und Comedy im aktuell sehr beliebten MMO / Isekai-Thema.

Hoffentlich konnte ich euch mit diesen Empfehlungen erneut einige Titel aufzeigen, die ihr noch nicht auf dem Schirm hattet. Ich hatte ursprünglich die Idee, ein oder zwei andere Projekte zu beenden bevor ich mich an einem weiteren Blickpunkt! wage, allerdings merke ich selbst, das ich mir solche „Ziele“ nicht setzen sollte. Das gibt einen gewissen Druck und man ärgert sich dann um so mehr, wenn man es weiter hinaus zögert.

Weitere Blickpunkte inkl. Empfehlungen:
Blickpunkt! Kazé
Blickpunkt! KSMAnime
Blickpunkt! Crunchyroll

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.